Zurücksetzen
Absenden
Oder erreichen Sie uns unter (+49) 08161 / 9848 - 700.
Vielen Dank fuer Ihre Anfrage. Wir wreden uns schnellstmoeglich bei Ihnen melden.
WhatsUp Gold überwacht zu jeder Zeit von jedem Ort zentral Ihr gesamtes Netzwerk und informiert Sie beim Auftreten von Problemen in Echtzeit
Kostenlose Testversion WhatsUp Gold v2017
mehr als 150 deutschsprachige Video-Lerneinheiten rund um WhatsUp Gold und Zusatzmodule
kostenfreie Videos Vollversion kaufen
Application Perf. Monitor
WhatsConfigured
Failover Manager
WhatsConnected
Flow Monitor
Flow Publisher
WhatsVirtual
VoIP Monitor

 

WhatsUp Gold Zusatzmodule

 

area chart 256 Application Monitoring switch config Configuration Management failoverserver Failover Manager switch help 256 WhatsConnected
cat5 ethernet cable zoom Flow Monitoring cat5 ethernet cable refresh Flow Publisher vserver2 256 Virtual Monitoring voip phone help VoIP Monitor

 

area chart 256

Application Performance Monitor
Verbessern Sie die Verfügbarkeit der kritischen Anwendungen

PDFsmall gear 32 play video 32 down 32 basket 48 totalview totalview plus

 

 

Monitoring

WhatsUp Application Performance Monitor überwacht ununterbrochen kritische, grundlegende Komponenten, die Einfluss auf die Verfügbarkeit und Leistung von Anwendungen haben, beispielsweise Hardware, Dienste, Prozesse, Betriebssysteme und Middleware. Die mitgelieferte Komponentenbibliothek des Application Performance Monitors vereinfacht die Entwicklung von Profilen durch einen schnellen Zugriff auf alle verfügbaren Anwendungsmonitore.  

 

APMScreen long


strich

Das umfassende Monitoring mit Application Performance Monitor bietet Ihnen folgende Möglichkeiten:

  • Testen Sie aktiv Ports von Netzwerkdiensten. Erstellen Sie benutzerdefinierte Tests/Antworten, oder benutzen Sie eingebaute Prüfungen wie: FTP,HTTP(s),IMAP,POP,Radius,SMTP,Time,Echo
  • Überprüfen Sie Dienste und Prozesse
  • Verwenden Sie SNMP oder WMI für die häufigsten Komponententypen.
  • Überwachen Sie UNIX- und Linux-Anwendungen mit angepassten SSH-Skripts
  • Verwenden Sie SQL-Abfragen für die Überwachung von SQL- und Oracle-Datenbanken

 

strich

Anwendungsprofile bieten Ihnen folgende Möglichkeiten:

Starten Sie sofort mit vorgefertigten Anwendungsprofilen zur Überwachung kommerzieller Anwendungen. 

Beispiele für populäre Anwendungen mit sofort einsetzbaren Profilen:

 
Microsoft Active Directory Controller Microsoft Exchange Server Microsoft SharePoint
Cisco Universal Communications Manager FreeBSD Oracle Database 10g+
Microsoft Windows Server Microsoft SQL Server Microsoft Dynamics SL
Lotus Domino Server ... ...

Zurück zum Überblick


strich


cat5 ethernet cable zoom

Flow Monitor
Machen Sie sich ein Gesamtbild Ihrer Netzwerkleistung

PDFsmall gear 32 play video 32 down 32 basket 48 totalview totalview plus

 

Flow Monitor

Mit WhatsUp Gold Flow Monitor erhalten Sie einen tiefgreifenden Einblick in die Leistung Ihres Netzwerks. Sie können damit Daten erfassen sowie Datenverkehrsmuster und Bandbreiten- auslastung in Echtzeit analysieren und Berichte darüber erstellen. Flow Monitor zeigt nicht nur die Gesamtauslastung des LAN, WAN, bestimmter Geräte oder Schnittstellen, es wird auch deutlich, welche Benutzer, Anwendungen und Protokolle wertvolle Bandbreite verbrauchen

 

flowscreen


strich

Funktionen

  • Support für NetFlow v1, v5 und v9 von Cisco, sFlow v5 und das J-Flow-Format von Juniper Networks
  • Dedizierte SQL Server-Datenbank
  • Umfangreiche Unterstützung der Switches und Router von Cisco, Juniper, Foundry, Extreme, Enterasys und Packeteer
  • Vollständige Integration mit WhatsUp Gold Alert Center

 

strich

Monitoring- und Fehlerbehebungsfunktionen

  • Automatische Klassifizierung des Datenverkehrs nach Typ und Protokoll in Echtzeit
  • Identifizierung von Flow-Mustern über das Netzwerk in Echtzeit
  • Identifizierung von Datenverkehrsquellen (Geräte mit dem größten Bandbreitenverbrauch) und Datenverkehrszielen
  • Identifizierung von Datenverkehrszielen nach Gruppe, Domäne, Top-Level-Domäne (TLD) und Land
  • Identifizierung interner und externer Datenverkehrsquellen und -ziele
  • Identifizierung und Analyse des Datenverkehrs in LANs und WANs für Quality of Service-Verfahren zur Type of Service-(ToS-) oder DSCP-Klassifizierung
  • Gruppierung der Flow-Daten auf Basis gemeinsamer Parameter, z. B. IP-Adressen nach Domäne, TLD oder Land
  • Automatische Identifizierung hoher Daten-Flows zu nicht überwachten Ports, Markierung dieser Ports als empfohlene Monitoring-Punkte
  • Aufspüren von unzulässigen Anwendungen wie etwa Plattformen für den Tausch von Daten- und Musikdateien
  • Erkennung fehlgeschlagener Verbindungsversuche
strich

Reporting

  • Zugriff auf 21 Flow-Management-Reports über die WhatsUp Gold-Webkonsole
  • Automatisches Rollup von Flow-Daten mit Gliederung der Übersichtsdarstellungen nach Stunden, Tagen, Wochen, Monaten oder Jahren
  • Benutzerkonfiguration aller Reports zur Anzeige von Flow-Daten in benutzerspezifischen Formaten
  • Sortierung/Filterung von Reports nach Protokoll, Anwendung, Host, Domäne, TLD, Land, Gruppe oder Art des Dienstes
  • Integration von Flow-Reports in WhatsUp Gold-Workspace-Reports
  • Zugriff auf WHOIS-Informationen zu Sender- und Empfänger-Reports
  • Anzeigen von Datenverkehrsinformationen nach Bytes, Paketen oder Flows
 
Zurück zum Überblick
 

strich


cat5 ethernet cable refresh

Flow Publisher
Netzwerkdatenverkehrsanalyse für alle Netzwerke

PDFsmall gear 32 play video 32grey down 32 basket 48

 

Flow Publisher

WhatsUp Gold Flow Publisher fungiert als Informationsquelle über Netzwerkverkehrsstromdaten für Flow Monitor und leitet NetFlow-Datensätze an Flow Monitor weiter. 

Flow Monitor spielt die Rolle eines Standard-Collectors dieser Daten – wie auch der von anderen, für Verkehrsstrom-Monitoring ausgelegten Geräten stammenden Daten – und liefert in einem einzigen Bildschirmfenster ein umfangreiches Bild der Anwendungs- verkehrsströme im gesamten Netzwerk


flowpublishergrafik


strich

Grundlagen

  • Einfach zu handhabende Softwarelösung, die auf jedem beliebigen aktuellen Windows-Betriebssystem bereitgestellt werden kann
  • Erfassung von Verkehrsstromrohdaten aus folgenden Quellen:
    • Portspiegelung (SPAN oder RAP)
    • Netzwerk-TAPs (Test Access Points)
    • Direkt auf Windows-Serverplattformen
  • Erstellt NetFlow v1-, v5- oder v9-konforme Datensätze aus Netzwerkverkehr-Rohdaten
  • Ordnet den Schnittstellen, über die berichtet wird, Geräte-MAC-Adressen zu
  • Bietet Optionen zum Protokollieren von Verkehrsströmen sowie Befehlen
  • Zugriffssteuerungslisten (ACLs) für den Zugriff auf Administration und Konfiguration

 


strich

Flow Publisher Management-Konsole:

  • Konfiguration und Management einzelner oder mehrerer Agenten
  • Eine oder mehrere Schnittstelle(n), von der aus Netzwerkdatenverkehr erfasst wird
  • Modus und Status jeder Schnittstelle in der Probe („promiscuous“ oder „normal“)
  • Collector-IP-Adresse zum Weiterleiten von NetFlow-Datensätzen
  • NetFlow-Version der Verkehrsstromdaten, die an einen Collector gesendet werden sollen
  • Lokale IP-Adresse und Port der Probe, an die Verkehrsstromdaten weitergeleitet werden sollen
  • Timeout für Aktivität/Inaktivität für das Verkehrsstrom-Datensatzmanagement
  • SNMP-Index für die standardmäßige Eingabe-/Ausgabeschnittstelle, über die berichtet wird Zuordnung MAC-Adressen/Schnittstellenindizes
 
Zurück zum Überblick
 

 
strich


switch config

WhatsConfigured
Automatisches Konfigurations- und Änderungsmanagement

PDFsmall gear 32 play video 32grey down 32 basket 48 totalview plus

 

WhatsConfigured

Mit WhatsConfigured können Netzwerk-Manager gängige und sich wiederholende Aufgaben im Zusammenhang mit dem Konfigurationsmanagement automatisieren und so die Netzwerkzuverlässigkeit verbessern und den Zeit- und Arbeitsaufwand verringern. Aufgrund der Vielzahl von Anbietern, Geräten und Zugriffsmechanismen ist das Management der Netzwerkkonfiguration mit einer Fülle von Herausforderungen verbunden. Infrastrukturkomponenten wie Router, Switches, Gateways, Wireless-Zugangspunkte, Firewalls, VLANs und Routing-Protokolle einschließlich OSPF und BGP sowie Managementmechanismen wie IPSLA und Flow Monitoring tragen das ihre zu dieser Komplexität bei.


strich

Konsole

Sorgt durch Nachverfolgbarkeit und Nachweisfähigkeit von Konfigurationsänderungen für mehr Sicherheit und Compliance.

 WhatsConfigured3

strich

WhatsConfigured - Alert

Warnungen im Alert Center:

Verbessern Sie die Steuerung kritischer Infrastrukturdaten. Es werden Warnungen ausgegeben, wenn Geräte- konfigurationen geändert werden, und es werden konsistente Konfigurationen im gesamten Netzwerk ermöglicht.

strich

Aufgabenbibliothek:

Erhöht den Automatisierungsgrad, indem die erforderliche Zeit zur Generierung und Duplizierung standardisierter Konfigurationen für gängige Geräte verkürzt wird.

WhatsConfiguredTaskScript

strich

WhatsConfigured1

Konfiguration sichern:

Reduziert das Risiko von Systemausfällen durch schnellere Reaktion auf Ereignisse, bei denen eine Konfigurationswiederherstellung erforderlich ist, und minimiert die Auswirkungen falsch konfigurierter Geräte.

strich

Key Features:

Als vollständig integriertes Plug-in für Netzwerkkonfiguration und Änderungsmanagement kann WhatsConfigured sowohl über die Web- als auch über die Windows-Konsole von WhatsUp Gold aufgerufen werden. WhatsConfigured wird von allen WhatsUp Gold-Versionen unterstützt (Standard, Premium, Distributed und MSP).

  • Die Konfigurationsfunktionen von WhatsConfigured auf einen Blick
  • Sicherer Zugriff auf Netzwerkgeräte auf Grundlage von SNMP v1-3-, SSH- und Telnet-Protokollen nach Industriestandard sowie Command Line Interface (CLI)-Ausführung
  • Download und Speicherung unbegrenzter Versionen von Konfigurationsdateien für jedes Netzwerkgerät
  • Sichere Speicherung von Kennwort- und Authentifizierungsdaten für jedes Netzwerkgerät
  • Manuelle Auswahl und Anzeige sowie Vergleich von Konfigurationsdateien über die Whatsup Gold-Konsole
  • Verwendung der WhatsUp Gold-Workspace-, Reporting- und Alert Center-Funktionalität für das integrierte Netzwerkmanagement
  • Kommunikation des WhatsConfigured-Anwendungsstatus über Systemprotokoll-Reports
  • Umfassende Anbieterunterstützung inkl. Produkte von Cisco, Juniper, HP, Dell, Foundry, Extreme

Funktionen für das Änderungsmanagement:

  • Geplante (täglich, wöchentlich, jährlich oder in frei definierten Zeitabständen) bzw. bedarfsgesteuerte Ausführung von Aufgaben inkl. Sicherung und Wiederherstellung von ursprünglichen und laufenden Gerätekonfigurationen
  • Geplante oder bedarfsgesteuerte Kennwortverwaltung und -aktualisierung für einzelne Geräte oder Gerätegruppen
  • Benachrichtigung bei Änderungen von Gerätekonfigurationsdateien mit anschließendem Download der Konfigurationsdatei und automatischem Vergleich mit gespeicherten Konfigurationsdateien zur Erkennung von Abweichungen und schnelleren Reaktion
  • Benachrichtigung, falls das Backup von Gerätekonfigurationsdateien fehlschlägt bzw. geplante oder gescriptete Konfigurationsaufgaben nicht ausgeführt werden können
  • Nutzung von maßgeschneiderten Aufgaben-Scripts zur Ausführung manueller und automatischer Aufgaben nach einer Konfigurationsänderung (z. B. Neustart des Geräts nach der Aktualisierung der Konfigurationsdatei)
  • Protokollierung sämtlicher Gerätekonfigurationsereignisse inkl. Dateiänderungen und Änderungszeitpunkt zu Audit- und Kontrollzwecken

Umfangreiche Anbieterunterstützung

  • WhatsConfigured unterstützt den Down- und Upload von Konfigurationsdateien der verschiedensten Anbieter. Weitere Einzelheiten können Sie folgendem Link entnehmen
 
Zurück zum Überblick
 

 strich


failoverserver

Failover Manager
Hochverfügbarkeit für Ihre WhatsUp Gold-Plattform

PDFsmallgrey gear 32 play video 32grey down 32 basket 48

 

Failover Manager

WhatsUp Gold Failover Manager bietet eine intelligente Failover-Funktionalität zwischen einem primären und einem sekundären Server, auf denen WhatsUp Gold ausgeführt wird.

Das WhatsUp Gold Failover Manager-Plug-in unterstützt gegenwärtig zwei Bereitstellungsarchitekturen für das Failover.


Architektur 1:Primäres WhatsUp Gold-System auf Server 1, sekundäres WhatsUp Gold-System und Datenbank auf Server 2

Bei dieser Bereitstellungsarchitektur wird der primäre Server auf einem separaten Hardwaresystem installiert, während der sekundäre Server und die Remote-SQL Server Express-Datenbank zusammen auf einem anderen Hardwaresystem installiert werden. Der sekundäre Server verwendet die in der lokalen Datenbankkonfiguration festgelegte Datenbank, wenn sein Status zu "Aktiv" wechselt. 

 Failover1


strich

Failover2

Architektur 2: Primäres WhatsUp Gold-System auf Server 1, sekundäres WhatsUp Gold-System auf Server 2, Remote-Datenbank auf Server 3

Bei dieser Bereitstellungsarchitektur werden der primäre und der sekundäre Server auf separaten Hardwaresystemen (oder Instanzen virtueller Maschinen) installiert, während die Remote-SQL Server Express-Datenbank auf einem dritten Hardwaresystem (bzw. einer Instanz einer virtuellen Maschine) installiert wird. Der primäre und der sekundäre Server verwenden in der Datenbankkonfiguration festgelegte Datenbank remote, wenn ihr Status zu "Aktiv" wechselt. In dieser Konfiguration ist die Datenbank sowohl bei Beeinträchtigungen des primären als auch des sekundären Servers geschützt.

 


strich

 

WhatsUp Gold Failover Manager - grundlegende Funktionen

  • Unterstützt alle Versionen von WhatsUp Gold – Standard, Premium, Distributed und MSP
  • Unterstützt die Installation auf allen aktuellen Windows-Betriebssystemen
  • Ermöglicht das automatische und manuelle Auslösen von Failover-Vorgängen von einem primären auf einen sekundären Server
  • Auf dem primären und dem sekundären Server muss exakt dieselbe Version von WhatsUp Gold installiert sein
  • Unterstützt alle aktiven und Leistungs-Monitoring-Dienste für ein automatisches Failover
  • Unterstützt passive Monitoring-Konfigurationen, die auf demselben Host-System (beispielsweise WinEvents) gehostet sind, automatisch für das Failover
  • Unterstützt automatisch passive Monitoring-Konfigurationen, auf denen doppelte Nachrichtenziele festgelegt werden können (beispielsweise Datenverkehrsstromquellen, die so konfiguriert sind, dass Datenverkehrsinformationen sowohl zum primären als auch zum sekundären Server gesendet werden)
  • Unterstützt zahlreiche Modi für den Remote-Betrieb der Datenbank, sodass die Beständigkeit von Monitoring-Daten auch während des Failovers gewährleistet ist
 
Zurück zum Überblick
 

strich


vserver2 256

WhatsVirtual
Hochverfügbarkeit für Ihre WhatsUp Gold-Plattform

PDFsmall gear 32 play video 32 down 32 basket 48 totalview totalview plus

 

WhatsVirtual

Mit WhatsVirtual können Sie Ihre virtuelle VMware-Serverumgebung einfach erkennen, abbilden, überwachen und verwalten, da Sie über eine Dashboard-Ansicht einen umfassenden Einblick in Ihr Datencenter erhalten.
Das Plug-in ermöglicht die automatische Erkennung und Zuordnung von Rollen (virtueller) VMware ESXi-Hosts und Gastsysteme.

strich
Virtual 1

WhatsVirtual MAP

Die Verbindungen zwischen dem Host-System und den damit verbundenen virtuellen Maschinen – auch denjenigen, die vorübergehend deaktiviert sind – werden in Abbildungen gezeigt. Darüber hinaus wird den Host-Systemen automatisch eine dynamische Gruppe zugeordnet, die auch die gerade ausgeführten virtuellen Maschinen umfasst.  

strich

Monitoring

Die Rollenzuordnung sorgt auch für die Bereitstellung von standardmäßigen aktiven Monitoring-Diensten und Leistungs-Monitoring-Diensten für Serverressourcen wie u. a. CPU, Arbeitsspeicher, Festplatte und Netzwerkschnittstelle, sowohl auf der Host-Ebene als auch auf der Ebene der virtuellen Gastmaschine.

 

WhatsVirtual Threshold

 

strich

WhatsVirtual - Grundlagen

  • Ist vollständig in die WhatsUp Gold-Versionen Standard, Premium und Distributed v12.3 und höher integriert und ermöglicht das Monitoring der gesamten Infrastruktur und aller Anwendungen von einer zentralen Konsole aus.
  • Ist basierend auf dem VMware vSphere Web Services-SDK nativ mit der VMware-API integriert, um VMware ESX v3.0 und höher sowie ESXi v3.5 und höher zu verwalten.
  • Unterstützt neue VMware-Anmeldedaten zur Erkennung und zum Monitoring virtueller Maschinen
  • Gruppiert ESX/ESXi-Hosts und alle damit verbundenen virtuellen Maschinen automatisch und ordnet diese zu – auch diejenigen, die gerade vorübergehend deaktiviert oder ausgeschaltet sind – zur einfachen Visualisierung der Abhängigkeiten.
  • Unterstützt alle bestehenden Alert Center-Workflows und Schwellenwertkonfigurationsfunktionen zur Problemerkennung und -lösung.

WhatsVirtual - Reporting

  • Neuer Virtual Host List-Report zur Berichterstattung über Name und IP-Adresse der VMware ESX-/ESXi-Host-Maschine und aller damit verbundenen virtuellen Maschinen
  • Neuer Virtual Host Attributes-Report zur Anzeige alle Host-Server-Details, wie die auf dem Server ausgeführte Konfiguration (beispielsweise VMware ESX oder ESXi mitsamt der Version) sowie Build-Nummer und Startzeit
  • Erweitert das Leistungs-Reporting über einzelne Server einschließlich Kennzahlen zu CPU-, Arbeitsspeicher-, Festplatten- und Netzwerkschnittstellenauslastung auf virtuelle Maschinen
  • Neue Workspace-Reports für einzelne Ressourcen zeigen die Ressourcenzuordnung (beispielsweise CPU, Arbeitsspeicher, Festplatte, Netzwerkschnittstelle) und Auslastung durch den Host und den damit verbundenen Maschinen

WhatsVirtual - Management-Aufgaben

  • Unterstützt neue Vorgänge in VMware für zahlreiche Management-Aufgaben, darunter:
    • Einschalten / Ausschalten
    • Vorübergehend deaktivieren
    • Zurücksetzen
    • Gast herunterfahren
    • Gast zurücksetzen
    • Snapshot erstellen (Backup des Images einer virtuellen Maschine)
  • Neue WhatsUp Gold-Aktionsbibliothekelemente zur Unterstützung automatischer und geplanter Ausführung von VMware-Management-Aufgaben

Neu in WhatsVirtual 2.0:

  • Integration mit VMware vCenter: Komplette und genaue Übersicht von physischen und virtuellen Ressourcen von einem einzelnen, zentralisierten Arbeitsplatz aus
  • Real-Time Übersicht von VMotion Live Migrationen: Nachverfolgen von VM Instanzen, wenn sie auf physische Server übertragen werden
  • High Availability (HA) Support: Empfangen Sie Reports, historische Informationen oder Real-time Alerts um Änderungen beim Mapping von physischen/virtuellen Instanzen bei Hardware oder Betreibssystemfehlern nachzuvollziehen
  • Komplettes Management für Virtual Clusters: Nahtloses Discover-Map-Manage von virtuellen Cluster Einheiten
 
Zurück zum Überblick
 

strich


switch help 256

WhatsConnected
Erkennung/ Abbildung für physische u. virtuelle Infrastrukturen

PDFsmall gear 32 play video 32 down 32 basket 48

 

WhatsConnected

WhatsConnected findet alle an das Netzwerk angeschlossenen Ressourcen (Geräte, virtuelle Ressourcen, Server und Workstations) und liefert ein detailliertes Abbild der physischen Konnektivität und Ressourcen, der Bestände sowie der Konfiguration. Hierzu werden verschiedene innovative Netzwerkerkennungstechnologien eingesetzt. WhatsConnected nutzt Netzwerktechnologien der Schicht 2 und 3, darunter ARP, SNMP, IP-Adressierung, ICMP, SSH, Virtual Infrastructure Management und LLDP. In Kombination mit herstellerspezifischen Verfahren und SNMP, SSH, WMI und Telnet entsteht so ein vollständiges und exaktes Abbild der Netzwerkkomponenten (Hardware und Software) mit ihren Verbindungen, einschließlich solche ohne IP-Adresse. WhatsConnected unterstützt sowohl On-Demand-Erkennungsaufgaben als auch geplante Erkennungsaufgaben

strich
WhatsConnected MAP klein

Zeit sparen:

Verlieren Sie keine Zeit mit der händische Dokumentation der Topologie und dem vernetzen der Geräte und nutzen Sie das zeitsparende und effektive Netzwerkmanagement mit WhatsConnected.

 

strich

Kontrolle behalten:

Behalten SIE die Kontrolle über IHR Netzwerk! Mit nur einem Klick sehen Sie mit WhatsConnected alle Geräte sowie Typ und Lokation. Beeinflussung durch Störungen und Änderungen sowie die Abhängigkeit von Geräten sind Ihnen bekannt.

 

WhatsConnected Visio Export

strich

Änderungen verfolgen:
Verfolgen Sie mit aktuellen Daten, wann Veränderungen stattgefunden haben und welche Auswirkungen diese auf Ihr Netzwerk mit sich bringen. Die Entwicklung des Netzwerks wird durch wird durch WhatsConnected damit transparent.

Verfügbarkeit erhöhen:
Ausfallzeiten werden deutlich minimiert und das auffinden der Probleme beschleunigt,. Durch die exakte Kenntnis von Topologie und Infrastruktur können Sie Ihr Netzwerk bestmöglich konfigurieren und beugen Konflikten vor. WhatsConnected trägt somit erheblich zur Optimierung der Performance bei

Experte sein:
Durch das exakte Wissen über die Topologie und Verbindungen werden Sie zu einer unverzichtbaren Ressource wenn es um Netzwerkspezifische Fragen geht. Nutzen Sie WhatsConnected zu Ihrem Vorteil!

strich

Key Features


Discover

  • IP networks & associated subnets
  • Layer 2 connectivity
  • Layer 3 addressing
  • VLAN connectivity
  • Virtualized devices and systems
  • Non-contiguous subnets
  • Switch port connectivity
  • Devices without IP addresses
  • VMware physical hardware, virtualized hardware, OSs & applications
  • Spanning Tree and Bridge Port information
  • Support for devices from every major network equipment manufacturer including; Cisco/Linksys, Foundry, Juniper, Nortel, 3Com, Extreme, Dell, Alcatel, DLink, SMC and others
  • Device asset and configuration information

Manage

  • Management and configuration of network discovery, maps and display of device information
  • Sorting and display of network device information based on device categories, device list, topology maps, subnets or link views and virtualized environments: including physical hardware, VMware operating environment, virtual machines, guest OSs, memory
  • Printing of inventory and configuration data and network topology maps
  • Automatic classification of network devices by type and groups devices accordingly
  • Any of the device categories can be modified, deleted or a new category can be added
  • Device categories can be dragged and dropped into any order and all association are maintained
  • Support for configuration of both SSH and SNMPv3 credentials for enhanced security
  • Support of wild card search for device configuration, inventory or other device specific information

Visualize

  • Auto-creation of topology maps
  • Display of physical topology in either spoke, hierarchical or custom views
  • Displays both physical and virtualized infrastructures
  • Correlation of layer 2 connectivity to layer 3 addressing
  • Export network maps to Visio 2003 & 2007 using Visio, Cisco and WhatsUp Gold device templates
  • Printing of any type of network map

strichhoch

Layer 2 Trace

  • Automated creation of device dependencies in WhatsUp Gold based upon path trace.
  • The up/down status of each interface is validated automatically.
  • Validation of end-to-end connectivity over a defined path
  • Support of both LAN or WAN connectivity
  • Display of in-bound and out-bound interfaces for each network device in the path

IP/MAC Finder

  • Location of either IP or MAC addresses for a device
  • Display of network device and connectivity

WhatsUp Gold Integration

  • Export of automatically created layer 2 topology maps with full device connectivity to WhatsUp Gold
  • Automatic creation of Active and Performance Monitors in WhatsUp Gold for immediate connectivity monitoring

Neu in WhatsConnected v3.0

  • Hardware- und Softwareinventarisierung inklusive Reporting und Informationen zur Herstellergarantie
  • Erfassen der Gerätekonfiguration
  • Tools für Tests in Echtzeit und zur Unterstützung bei der Problemlösung. (Verfügbar direkt aus den Layer 2 Maps)
  • Einheitlich konfigurierbare Filterfunktion
  • Dynamische Maps die automatisch die Verbindungen aktualisieren und nach WhatsUp Gold exportieren
  • Neue Subnetz & VLAN Reports
  • Zusätzliche Tools zur Problemlösung und Unterstützung

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück zum Überblick
 

strich


voip phone help

VoIP Monitor
Exakte Messung der Netzwerk Performance für VoIP

PDFsmall gear 32 play video 32grey down 32 basket 48

 

VoIP Monitor

mit dem WhatsUp Gold VoIP Monitor können Sie überwachen, wie gut Ihr Netzwerk in der Lage ist, eine akzeptable VoIP-Anrufqualität zu unterstützen und aufrechtzuerhalten. Der VoIP Monitor überwacht auf Geräten mit Unterstützung für das Cisco IP Service Level Agreement (SLA) die für die VoIP-Leistung unerlässlichen Qualitätsparameter wie Jitter, Paketverluste, Latenzzeit und andere Leistungswerte

strich
voip 256

Beurteilung der Netzwerk Performance

Proaktive IP SLA-basierte Messung und Aufzeichnung der aktuellen und relevanten Netzwerkperformance für die Qualität von VoIP Sprachverbindungen, inklusive Schwankungen, Latenzzeiten und Paketverlusten, dies mit Performance- und aktiven Monitoren.

strich

MOS and ICPIF Scoring
Einfach zu verstehende Diagramme beschreiben im Detail die Möglichkeiten des Netzwerkes für den Betrieb von VoIP in Echtzeit-Szenarien mit aktuellen Verkehrs- und Lastdaten. 

Integrierte Workspaces
Der VoIP Monitor ist zu 100% in die preisgekrönte WhatsUp Gold Management Konsole integriert, damit wird eine konsolidierte Sicht der Informationen geboten. 

Konfigurations- Wizard
Vereinfacht die Arbeitsschritte für die Einrichtung und Konfiguration von Devices damit sie schnell mit dem Sammeln von Performancedaten ihres Netzwerkes starten können.

Zurück zum Überblick